Home
Sich auf den Weg zu sich selbst machen
Sich der Natur und sich selbst öffnen
Im Gehen Ballast ablegen
Die Stille genießen
Rasten und ankommen

ICH GEH LEBEN.

Kommst du mit?

 

Sich auf den Weg zu sich selbst machen.

Walk in Silence


Walk & talk

Der Weg des inneren Friedens I

Sich Zeit schenken, um sich anders kennenzulernen.

Manchmal braucht der Mensch eine seelische, geistige und körperliche Ladestation. Dieser Weg bietet es dir an. 

Das ist unser Ausgangspunkt und Ankunftsort: Maria Langegg am Rand des Dunkelsteiner Waldes

Melk liegt mitten am Weg, Zeit  über Tradition, Vergangenheit und Gegenwart nachzudenken

Hier finden wir Zeit, Ritualen nachzugehen- auch im eigenen Leben.

Dieser Weg ist sehr flexibel gehbar. Von einer Tagestour an einem Ort bis zu 10 Tagen mit jeweils 2 Übernachtungen am jeweiligen Zielort.

Generell ist der "Weg des inneren Friedens" mit ca. 100 km mit 5 Tagen geplant.

Unser Ausgangs- und Ankunftspunkt ist Maria Langegg. Von hier gehen wir nach Melk über Nonnenhöfen und Göttweig wieder zurück nach Maria Langegg.

Ausgerüstet mit gutem Schuhwerk, Kälte- und Regenschutz bewältigen wir Tagestouren von 10-25 km größtenteils durch Wald, Äcker und Wiesen, aber auch mit teilweise asphaltierten Kurzstrecken.

Ich gehe gerne mit Einzelpersonen und meine Gruppengröße beträgt max. 8 Personen.